Mein Angebot

Pferdetraining online

Vom Problempferd zum Verlasspferd

Kennst du diese Tage, wo du das Gefühl hast, dass du den Bedürfnissen deines Pferdes einfach nicht gerecht werden kannst? Wo nichts klappen will, wo du frustriert bist? Wo du doch eigentlich jeden Tag freudestrahlend vom Stall nach Hause gehen willst …? Wo dein Pferd dich partout nicht versteht, unkooperativ und verärgert wirkt?

Aber wie es so ist im Pferdesport: Es gibt gute Tage. Aber eben auch haufenweise schlechte Tage.

Auch ich hatte mit meinem Seelenpferdchen Iman gefühlt ständig solche Tage. Ganz zu Beginn unserer gemeinsamen Reise war es sehr kompliziert, unglaublich frustrierend und schwer mit ihr. Wie oft lag ich zuhause im Bett und mein Freund musste meine Heulerei und Emotionsausbrüche aushalten …

Aber das muss nicht sein! Ich kann dir nicht garantieren, dass es diese schlechten, frustrierenden Tage überhaupt nicht mehr im Alltag mit deinem Pferd geben wird. Aber ich kann dir versprechen, dass sie weniger werden und dass die Beziehung zwischen dir und deinem Pferd sich um Welten verbessern wird!

In meiner Arbeit als mobile Reitlehrerin und Pferdetrainerin konnte ich bereits vielen Pferd-Reiter-Paaren weiterhelfen. Meine jahrelange Erfahrung gebe ich nun in Pferdetrainings für Pferd UND Reiter weiter.

Zufriedene Pferd-Reiter-Paare

Melanie geht auf unsere Bedürfnisse ein, und wir verbessern uns Schritt für Schritt. Es wird immer pferdefreundlich gearbeitet und Schwachstellen werden mit Freude gelöst. Nikita hatte lange Probleme damit, im Rücken loszulassen und von hinten nach vorne durchzuschwingen. Mit regelmäßigem Unterricht und Beritt haben wir das in den Griff bekommen. Auch wenn mal kein Unterricht ist und ich noch Fragen habe, hilft Melanie gerne weiter.
Mirjam mit Nikita
Melanies Unterricht ist abwechslungsreich, fesselnd, informativ, individuell, achtsam und an den Bedürfnissen von Pferd und Reiter angepasst. Was Melanie von den anderen Reitlehrern unterscheidet ist vor allem, dass sie Pferd und Reiter genau dort abholen und auffangen kann, wo sie im Moment stehen. Sie kann realistische Ziele im Unterricht setzen, Übungen verständlich erklären und verliert dabei nie den Blick auf die Bedürfnisse von Pferd und Reiter. Somit gibt Melanie viel greifbaren Input mit und stärkt durch ihren wertschätzenden Umgang das Selbstvertrauen von Pferd und Reiter und somit auch nachhaltig die Bindung zum eigenen Pferd. Melanie darf man immer alles und jederzeit fragen. Melanie ist durch das alles wesentlich mehr als eine gewöhnliche Reitlehrerin. In ihrem hochwertigen Unterricht kann man jedes Mal aufs Neue mit tollen und magischen AHA-Momenten rechnen! 🙂 Marla wurde durch intensiven und regelmäßigen Kontakt mit Melanie (Videos, Nachrichten, Anrufe und Unterricht) sogar wieder zu einem Reitpferd. Aber noch viel wichtiger, wir haben eine ganz besondere Bindung, die Marla und mich zusammen als Team sehr stark macht. Und das was wir jetzt haben, ist unbezahlbar wertvoll! Wir freuen uns sehr auf das, was noch kommt, und auf das, was wir noch lernen dürfen!
Zufriedene Pferd-Reiter-Paare durch Online-Training
Theresa mit Marla
Melanie kann sehr verständlich erklären und aus einem großen Fundus an Pferdewissen schöpfen. Das Tolle ist, dass Melanie sehr viel Verständnis für aufgebrachte Pferde und deren Besitzer 😃 hat. Ronja ist ein sehr sensibles und ängstliches Pferd, in unbekanntem Umfeld reagiert sie schnell sehr heftig. Melanie hat uns gut abgefangen und begleitet. In Einzelstunden konnten wir das Thema angehen, und ich konnte eine schnelle Veränderung in meiner Beziehung zu Ronja feststellen. Das Training macht wirklich Spaß, und jedes Mal gehe ich mit neuem Wissen, Erkenntnissen und gestärkt nach Hause. Ich werde immer sicherer und gefestigter, sodass Ronja lernen kann, sich auf mich zu verlassen. Auch hilft es sehr, dass ich jederzeit bei Melanie nachfragen oder von Erlebnissen berichten kann. So ist man nach dem Training nicht nur auf sich selbst gestellt, was Sicherheit gibt und das Lernen vereinfacht. So gut begleitet wurde ich bisher noch nicht. Danke! 😃
Innigere Beziehung durch Pferdetraining online: Vera und Ronja
Vera mit Ronja

Gelassene und gesunde Pferde durch Tellington TTouch Training

 

Die Tellington-Methode oder das Tellington TTouch Training baut Vertrauen auf, fördert Gesundheit, Körperbewusstsein und Leistungsfähigkeit der Pferde und verbessert die Balance und Beweglichkeit.

Die Tellington-Methode umfasst achtsame, sanfte Berührungen in der Körperarbeit, bestimmte Führpositionen in der Bodenarbeit und Reiten mit Bewusstheit.

Tellington TTouch Training

Körperarbeit: Durch TTouches zu einem gelasseneren Pferd

Tellington TTouch Körperarbeit

Die Tellington-Körperarbeit umfasst eine Reihe von kreisförmigen Bewegungen auf der Haut des Pferdes, die die Zellfunktion aktivieren, zu mehr Kommunikation zwischen Pferd und Mensch führen und gegenseitiges Vertrauen und Verständnis vertiefen.

Die einzelnen „TTouches“ werden je nach den individuellen Bedürfnissen des Pferdes an bestimmten Stellen des Pferdekörpers angewandt. Sie bereiten das Pferd gezielt auf seine „Arbeit“ als Reitpferd vor.

Die Körperarbeit verbessert das Wohlbefinden und langfristig die Gesundheit des Pferdes, steigert die Leistung und verbessert das Vertrauen in der Mensch-Pferd-Beziehung.

Durch die TTouches kommen die Pferde in einen „Lernmodus“, durch die erzielte Entspannung und das Wohlbefinden können die Pferde mehr denken als instinktiv reagieren. Die Zusammenarbeit mit dem Menschen wird dadurch gelassener und kooperativer.

Bodenarbeit: Förderung von Konzentration und Leistungsbereitschaft

Tellington TTouch Bodenarbeit

Mit der Tellington-Bodenarbeit kann ich bestimmte Körper- und Verhaltensprobleme des Pferdes positiv beeinflussen.

Durch bestimmte Bodenhindernisse und Führpositionen wird Lernvermögen, Koordination, Balance und Gleichgewicht sowie Leistungsbereitschaft des Pferdes gefördert.

Hilfsmittel wie Körperbandagen und Körperseil verhelfen dem Pferd zu mehr Körperbewusstsein und Vertrauen zu sich selbst. Denn  selbstbewusste und körperliche fitte Pferde sind verlässliche Partner beim Reiten!

Reiten mit Bewusstheit

Reiten nach Tellington

Sobald man mit TTouch-Körperarbeit und der Arbeit im Lernparcours vom Boden aus das nötige Vertrauen hergestellt hat, kann die Tellington-Methode helfen, mit viel Freude entspannt im Sattel zu sitzen.

Beim Reiten können Balancezügel, aber auch wie bei der Bodenarbeit verschiedene Hindernisse sowie Körperbandagen oder auch der Halsring helfen, dem Pferd zu einer gesunden, rückenfreundlichen Körperhaltung und Bewegung zu verhelfen.

Die Basis-Voraussetzungen, die für jeden Umgang mit dem Partner Pferd unabdingbar sind, sind Vertrauen zum Pferd und zu sich selbst sowie Vertrauen des Pferdes zum Menschen.

Die Tellington-Methode hilft dem Pferd, zu seinem emotionalen, physischen und psychischem Gleichgewicht zu finden und baut gegenseitiges Vertrauen zwischen Mensch und Pferd auf – die Basis für gefühlvolles und sicheres Reiten!

Melde dich zum Newsletter an und erfahre, wann neue Tellington-Workshops und -Kurse stattfinden!

Pferdetraining online: Alternative für Reitunterricht und Pferdetraining vor Ort

Immer öfter bekam ich Anfragen für Reitunterricht oder Pferdetraining an Orten, die von mir viel zu weit weg lagen. Ich hätte stundenlang im Auto sitzen und viel zu viel Anfahrtskosten verrechnen müssen. Das war für beide Seiten sehr unbefriedigend. Immer öfter habe ich dann versucht, am Telefon oder per Mail ein wenig zu helfen, Tipps zu geben. Auf Dauer war das auch keine Lösung. Dazu kam, dass ich meine Pferde in meine Heimat, ein anderes Bundesland, übersiedelte und für mobilen Unterricht nur mehr begrenzt Zeit hatte. Es musste eine Lösung her.

Denn nicht jeder hat einen passenden Trainer oder eine kompetente Reitlehrerin vor Ort. Es ist nämlich ganz schön schwer, jemanden zu finden, mit dem es harmonisch abläuft, wo die Chemie stimmt, wo Pferd und Reiter sich wohlfühlen. Ich weiß davon ein Lied zu singen. Bei mir liefen auch schon Reitstunden katastrophal ab – einmal sogar mit einer bösen Handgreiflichkeit eines Trainers gegenüber meinem Pferd 🙁

Die Gründe für regelmäßgen Unterricht vor Ort können vielfältig sein:

  • Der gewünschte Reitlehrer wohnt zu weit weg oder man wohnt einfach ab vom Schuss.
  • Die Suche nach einem Trainer mit gewissen Voraussetzungen zu Trainingsmethoden  und Ausbildungen erweist sich als äußerst schwierig.
  • Man ist mit Pferd und Hänger nicht mobil, um beispielsweise einmal im Monat das Pferd auf den Hänger laden und zu einem Lehrgang oder ins Auswärtstraining zu fahren.
  • Es fehlt das Geld für regelmäßigen Unterricht, Beritt oder Fortbildung.
  • Die äußeren Umstände lassen es schlicht und ergreifend nicht zu.

Kein Trainer in der Nähe? Kein Grund für kein Training!

Für mich steht aber das Wohlbefinden der Pferde immer im Mittelpunkt. Dazu gehört für mich so artgerechte Haltung wie möglich, perfektes Futter und Pflege, pferdeverständliche Kommunikation, das Eingehen auf ihre Bedürfnisse jederzeit, egal ob im Sattel oder vom Boden aus – und das immer auf achtsame und bewusste Art und Weise.

Weil wir Menschen aber die Tendenz haben, nicht immer bewusst und achtsam durch die Welt zu gehen, gibt es Ghostreiter: der gute Geist, der dir immer mal wieder auf die Schulter tippt und dir praktische und hilfreiche Tipps ins Ohr flüstert.

Nicht jeder hat aber einen guten Pferdetrainer und Reitlehrer vor Ort. Wenn du zu dieser Gruppe gehörst, dann atme jetzt entspannt durch. Genau für dich habe ich Ghostreiter by Melanie – Dein Online-Pferdetraining aufgebaut. Hier spreche ich in regelmäßigen Blogbeiträgen Themen an, die dir unter den Nägeln brennen:

  • Leicht umsetzbare Übungen für deine eigene Fitness und Beweglichkeit für mehr Spaß im Sattel
  • Lösungen für konkrete Probleme unterm Sattel
  • Praktische Tipps und Hacks für den Stallalltag
  • Anregungen für mehr Abwechslung vom Boden aus
  • Tipps für artgerechte Pferdehaltung (Paddocktrail, Offenstallhaltung …)
  • und vieles mehr.
Alle Beiträge enthalten je nach Thema anschauliche Videos oder hilfreiche Fotostrecken.

Ghostreiter ist noch im Aufbau – was aber nur von Vorteil für dich ist: Aktuell erhalten alle Newsletter-Abonnenten haufenweise gratis Inhalte mit super viel Mehrwert. Irgendwann später wird es dieses Wissen nur mehr gegen Bezahlung geben.

Deshalb jetzt schnell zum Newsletter anmelden und gratis E-Book „5 ungewöhnliche Tipps, wie du die Beziehung zu deinem Pferd verbessern kannst“ erhalten!

>